Archiv des Autors: Baran Korkmaz

Andere Dimensionen… mit Anselm Franke

Leben wir in einer kalifornischen Welt? Und wann wachen wir aus unserem neo-liberalen Traum auf? Oder was hat Fred Turner damit zu tun? Anselm Franke gibt Einblicke in das Konzept hinter Ausstellung und das Geschehen auf der Konferenz. [mehr…]

Das Ende der Philosophie?

Das Panel wartete mit einer gewagten Frage auf: „Ende der Philosophie, Beginn der Kybernetik?“ Wie?, das Ende einer Disziplin, die so weit ins kulturell-menschliche Gedächtnis reicht, immer auch den Menschen begleitet hat? Die Konferenz „The Whole Earth“ wurde am frühen Samstagabend mit einem Fokus auf die Gegenwart und einem perspektivischen Blick abgerundet. [mehr…]

Eine Geschichte vom Einschließen und Totalisieren

Reden wir doch Mal über Kybernetik, Kapitalismuskritik und andere komplizierte Dinge, die ein radikales Zuhören verlangen. Irgendwo zwischen der Frankfurter Schule und negativen Feedbackschleifen lag am zweiten Konferenztag einiges an Interessantem versteckt. Nicht nur in Lars Bang Larsens Ausführungen zu den Feedbackgeräuschen bei „The Greatful Dead“. [mehr…]

Coming soon: Von Kippfiguren zu Kippmomenten

An der „Mauer des Pazifik“ schwappte der Expansionswille des Menschen zurück und brachte die Gegenkulturbewegung erst richtig in Schwung. Ein Spaziergang durch die Ausstellung und ein Essay darüber, wie die einstigen universalistischen Phantasien der Gegenkultur das westliche Denken heute noch bestimmen – und in ihren destruktiven Momenten zurückschlagen.