Der Kurator und das Essay

interview_franke_michael-ArtikelZwischen Ausstellung und Essay. Wie spiegeln die beiden Begriffe das Spannungsfeld der kuratorischen Arbeit wieder? Das Essay ist eine journalistische Vermittlungsform. Geht es in der Ausstellung um die Weitergabe von Wissen? Welche Rolle sieht Anselm Franke für sich als Kurator? Ein Videointerview und Essay

von Michael Küppers-Adebisi.

Im Pressetext zur Ausstellung heisst es: „The Whole Earth ist ein Essay aus kulturhistorischen Materialien und künstlerischen Positionen, der sich kritisch mit dem Aufstieg des Bilds der „einen Erde“ und des mit ihm verbundenen ökologischen Paradigmas als einer Form des Universalismus auseinandersetzt und zahlreiche überraschende Verbindungen aufzeigt“.

Anselm Franke, Kritiker und Kurator, leitet seit Anfang 2013 den Bereich Bildende Kunst und Film am Haus der Kulturen der Welt und ist zusammen mit Diedrich Diederichsen Kurator der Ausstellung „The Whole Earth“. Wir wollten von ihm wissen, was sein Verständnis von Ausstellung und vom Essay ist.