paran

The Whole Earth. – in Stücken. Während die Sicherheitskräfte am Brandenburger Tor nach dem Obama-Besuch die Gullideckel wieder entplombten, die Sounds der Fete de la Musique lockend durch die Wände des Redaktionsraums drangen, abgelöst von den hämmernden Beats des Christopher Street Day, arbeiteten 10 angehende Journalisten vier Tage lang mit aller Kraft an diesem Blog. [mehr…]

Hippies in der Sowjetunion

„Kannst du mit den Hippies überhaupt etwas anfangen? Wusstet ihr da drüben überhaupt etwas von dieser Kultur?“ – Fragen einer deutschen Kolleginnen, als sie mein verzweifeltes Gesicht in der Ausstellung „The Whole Earth“ sieht. – „Du bist doch aus Russland, oder?“ [mehr…]

the whole earth. california and the disappearance of the outside. sternberg press 2013

Weitere Eindrücke finden sich im Katalog zu Ausstellung und KONFERENZ, herausgegeben von Diedrich Diederichsen und Anselm Franke. Der Katalog ist erschienen bei Sternberg Press, Berlin 2013. ISBN: 978‐3‐943365‐76‐4 (deutsch) / ISBN: 978‐3‐943365‐64‐1 (englisch)

… und beim Stöbern im Musikarchiv [mehr…]

screen art im brunnen

Aufstieg und Fall einer digitalen Kommune – Mitte der 80er gegründet, ist The WELL eine der ältesten Online-Communities, gegründet von Kreativen und Unternehmern. Sie wird gefeiert als Wiege der Netzkultur und Ursprung der New Economy – hier wurden die Grenzen von Meinungsfreiheit und Virtualität ausgelotet, als in Deutschland noch über Akustikkoppler diskutiert und über die Bundespost herzogen wurde. Heute ist The Well nach einigen Turbulenzen (wieder) in Nutzerhand, kommerziell gescheitert und irrelevant in der Netzwelt. Ein Blick zurück lohnt sich trotzdem. [mehr…]

...beim Ausstellungsrundgang

Die Ausstellung ist abgebaut, die ganze Erde Vergangenheit. THE WHOLE EARTH. Kalifornien und das Verschwinden des Außen galt unter vielen Besuchern als komplex und nur schwer zugänglich.

Unsere Autorinnen Karmela und Anna haben sich dem Selbsttest unterzogen und streifen durch die große Glashalle im Haus der Kulturen der Welt. Mit einer gehörigen Portion Charme [mehr…]

schild_konferenz

… auf der Konferenz? Reporterin Samira El-Said hat sich auf der „The Whole Earth“Konferenz am 21./22. Juni 2013 im Haus der Kulturen der Welt in Berlin umgehört. [mehr…]

reboot_fm

Reboot.fm Mastermind Pit Schultz im Gespräch mit Anselm Franke, Avery Gordon und Brian Kuan Wood über die Auswirkungen der Hippiebewegung und anderer kalifornischer Subkulturen auf die Gegenwart. [mehr…]